Planet Modulor – was gute Ideen brauchen

Planet Modulor ist ein Verbund kleiner und mittelgroßer Unternehmen aus Handel,
Handwerk, Kunst und Kultur.

Die Mitglieder von Planet Modulor vereint der Wille, rein konsumorientierten Einkaufszentren durch sinnliche Qualität zu begegnen. Der Besucher erlebt das „Machen“ und wird selbst
dazu angeregt. Initiator des Projektes ist Modulor Material Total. Mit seinem weltweit einzigartigen Materialangebot bietet das Unternehmen zusammen mit seinen Partnern Materialien, Produkte und Dienstleistungen für professionelle Kreative auf mehr als 11.000 Quadratmetern.

Mit Planet Modulor am Moritzplatz installieren Modulor und seine Partner  den Prototyp eines Ortes, an dem sich Handel, Handwerk und Dienstleistung sinnvoll mit Kreativ-, Kultur- und Sozialprojekten verbinden.

Und hier finden Sie uns.

Planet Modulor auf Fashioncampus – Blog

fashionblog_270

Wir haben entdeckt, dass der Planet Modulor als ELDORADO DER KREATIVEN als 17. Türchen eines schönen Blogs mit dem Titel “Fashioncampus” gewürdigt wurde: ”Hier bloggen sieben Studentinnen der FH Münster aus dem Fachbereich Design regelmässig über Mode, Lifestyle und das Leben.” Ein riesiger, futuristischer Gebäudekomplex, den man das Eldorado der Kreativen nennt. Hier findet man alle Zutaten [...] (weiter lesen »)

DI. 06.12. / Investoren als Stadtentwickler? Diskussion

H_Boell_article_270

Das vielseitige Bildungswerk der Heinrich Böll Stiftung organisiert in seiner Bildungsarbeit den Diskurs zwischen Nichtregierungsorganisationen, Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft. In einer öffentlichen Diskussionsrunde am Dienstag, den 06. Dezember wurde von 19.00 bis 21.00 Uhr in der Forum Factory in Kreuzberg die Frage gestellt, inwieweit Stadtentwicklung durch Investoren auch sozial, ökologisch und kulturell nachhaltig erfolgen kann. Die [...] (weiter lesen »)

Und obendrauf: das DACH-EI von thinkbuild architecture

Dachei_article_270

Die Kinder des WILDFANG Kindergarten auf dem Dach des Aufbauhauses haben neuerdings einen ungewöhnlichen Spielgefährten: Ein von thinkbuild architecture entworfenes Outdoor-Spielobjekt, das liebevoll das „DACH-EI“ genannt wird und eine Mischung zwischen einer Balancierscheibe, einem Piratenboot und einem Baumhaus ist. Vor ein paar Tagen wurde es frisch fertig gestellt und ist einsatzbereit. Jason Danziger hatte das Ei [...] (weiter lesen »)

Neuer Kiez-Nachbar: Das “Amt für Arbeit an unlösbaren Problemen”

denkerei_article_270

Was macht man mit unlösbaren Problemen? Man knotet sie zusammen, bringt sie in die Denkerei am Moritzplatz und hofft, daß Bazon Brock zur Entwirrung eine Besucherschule einrichtet. Ganz in der Nähe des Planet Modulor hat sich nun geballte philosophische Performanz angepflanzt. Vergangenen Samstag, den 03. Dezember 2011 war die Eröffnung, zu der mehr als 200 [...] (weiter lesen »)

Zinken und Zapfen Weihnachts/not/sprechstunden

Partner_zinken_weihnachtsnotsprechstunde2_270

Ist die Fertigstellung Ihres selbst entworfenen Weihnachtsgeschenkes in Gefahr? Benötigen Sie Unterstützung bei der Umsetzung Ihrer Super-Weihnachts-Geschenkidee, damit auch die bauliche Ausführung ein Erfolg wird? Fehlen Ihnen die richtigen Handwerkzeuge oder professionelle Maschinentechnik? Dann bringen Sie doch Ihr Geschenk oder Ihre Idee in die Weihnachts/ not/sprechstunde. Hier können Sie unter fachkundiger Anleitung Ihre Idee realisieren [...] (weiter lesen »)

Planet Modulor als Forschungsfeld: Prototypen der [nächsten] Gesellschaft

xmess

Leben und Arbeiten in der digitalisierten Wissensgesellschaft: Der Planet Modulor weckt das Interesse der Feldforscher - Mehr als 20 Feldforscher (Teilnehmer der “x mess Konferenz zur [nächsten] Gesellschaft”) besuchten am vergangenen Freitag den Planet Modulor am Moritzplatz. Die gemeinnützige Stiftung mz-X  geht innovativen Diskursen zwischen Wissenschaft und Kunst, Management und Beratung nach – und hat den Planet [...] (weiter lesen »)

SO. 27.11./”Taste the Waste”. Vortrag / Valentin Thurn im SDC im Betahaus

tastethewaste

Das SUSTAINABLE DESIGN CENTER versteht sich als unabhängiges Kompetenzzentrum für alle Belange nachhaltiger und ökointelligenter Gestaltung. Designer und Dienstleister, Vor- und Querdenker, Händler, Produzenten und Ingenieure aus dem Bereich Sustainable Design werden zusammengebracht und vermitteln Informationen aus erster Hand. In Zusammenarbeit mit Planet Modulor und dem Betahaus werden nun jeden zweiten Monat interessante RednerInnen zu [...] (weiter lesen »)

DI. 22.11. Buchhandlung / Peter Henning – “Leichtes Beben”

Lesung_ peter_henning_article 270

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Stadt Land Buch“*: Peter Henning liest aus „Leichtes Beben“ Dienstag, 22. November, 20:00 Mit „Die Ängstlichen“ hat Peter Henning den gefeierten Familienroman unserer Tage geschrieben. Auch die Menschen in seinem neuen Buch „Leichtes Beben“ sind Sehnsüchtige und Glückssucher. Stets balancieren sie auf dem schmalen Grat zwischen Hoffnung und Desillusion. Sie leben [...] (weiter lesen »)

Moritzplatz on Tour

Moritzplatz_Tour_historisch_270pix_Stadtmuseum

Nach der Eröffnung des Planet Modulor gab es viel Nachfrage, diesen neuen Ort zu entdecken: den Planet Modulor, das Aufbau Haus und den Moritzplatz. Dafür hat das kreative Netzwerk Moritzplatz das Projekt “Moritzplatz on Tour” eingerichtet. Hier können Sie nachlesen, wie die Touren aussahen und sich für eine Endeckertour im neuen Jahr inspirieren lassen. (weiter lesen »)

FR. 11.11. MoHo Projektraum: Eröffnung Daniel Wolter

IMG_0106

Die Kunsthochschule Berlin-Weißensee zu Gast im MoHo Projektraum. Daniel Wolter “Regalfiktion”, 2011 Mit diesem Experiment sollen die Zweifel am etablierten Design geschürt werden. Die Bestandteile sind Reste aus der Holzindustrie oder ausrangierten Möbelstücken. Das Gestaltungsziel ist nicht die Vereinheitlichung, sondern die Integration von bereits existierenden Latten, Platten und Brettern in ihren eigenen Dimensionen und Kombinationen. [...] (weiter lesen »)